SucheScriptoriumBuchversandArchiv IndexSponsor


Propyläen-Verlag, Berlin © 1935. Diese digitalisierte Version © 2016-2018 by The Scriptorium.
Illustrationen, die nur mit Seitenzahlen gekennzeichnet sind, entstammen dem Original, alle anderen sind vom Scriptorium hinzugefügt und mit entsprechenden Quellenangaben versehen.
PDFs zum Herunterladen © 2018 by The Scriptorium: Bd. 1, Bd. 2, Bd. 3, Bd. 4, Bd. 5, Bildband (Bd. 6).

Originalgetreue Inhaltsübersicht –
Reihenfolge wie in der gedrucken Ausgabe von 1935:


Bd. 1:

Vorwort zu Bd. 1 - 5
 
Arminius
(16 v. Chr.–21 n. Chr.)
von Hermann Aubin
Theoderich der Große
(456?–526)
von Hermann Aubin
Karl der Große
(742–814)
von Martin Lintzel
Otto der Große
(912–973)
von Gerd Tellenbach
Heinrich IV.
(1050–1106)
von Karl Hampe
Friedrich Barbarossa
(um 1124–1190)
von Hans Haimar Jacobs
Heinrich der Löwe
(1129–1195)
von Hans Haimar Jacobs
Friedrich II.
(1194–1250)
von Herbert Grundmann
Hermann von Salza
( ?–1239)
von Jürgen Uhde
Eike von Repgow
(um 1180–1235)
von Walther Merk
Der Dichter des
Nibelungenliedes
(um 1200)
von Friedrich Ranke
Wolfram von Eschenbach
(etwa 1170–1220)
von Wolfgang Goetz
Walther von der Vogelweide
(etwa 1170–1230)
von Hans Naumann
Die Meister von Straßburg,
Bamberg u. Naumburg
(13. Jh.)
von Werner Hager
Albertus Magnus
(1193–1280)
von Joseph Bernhart
Meister Eckhart
(etwa 1260–1327)
von Herbert Grundmann
Nikolaus von Kues
(1401–1464)
von Ernst Hoffmann
Heinrich von Plauen
(1365-70–1429)
von Karl Hampe
Johannes Gutenberg
(1397–1468)
von Alois Ruppel
Michael Pacher
(etwa 1435–1496)
von Hans Karlinger
Bernt Notke
(tätig um 1460 bis 1509)
von Carl Georg Heise
Veit Stoß
(etwa 1447–1533)
von Hubert Schrade
Tilman Riemenschneider
(etwa 1455–1531)
von Hubert Schrade
Peter Vischer
(1460–1529)
von Hans Karlinger
Albrecht Dürer
(1471–1528)
von Emil Waldmann
Matthias Grünewald
(1475-80–1528)
von Willy Kurth
Jakob Fugger
(1459–1525)
von Jakob Strieder
Martin Luther
(1483–1546)
von Friedrich Gogarten
Philipp Melanchthon
(1497–1560)
von Walther Köhler
Ulrich von Hutten
(1488–1523)
von Otto Graf zu Stolberg-Wernigerode
Lukas Cranach
(1472–1553)
von Otto Fischer
Hans Sachs
(1494–1576)
von Rudolf Mirbt
Hans Holbein
(1497–1543)
von Ulrich Christoffel
Nikolaus Kopernikus
(1473–1543)
von Robert Henseling
Paracelsus
(1493–1541)
von Paul Diepgen
Johannes Kepler
(1571–1630)
von Ernst Zinner
Jakob Böhme
(1575–1624)
von Heinrich Bornkamm
Albrecht Wallenstein
(1583–1634)
von Wilhelm Wostry
Hans Jakob v. Grimmelshausen
(1622–1676)
von Julius Petersen
Otto von Guericke
(1602–1686)
von Hans Schimank
Paul Gerhardt
(1607–1676)
von Karl August Meißinger
Heinrich Schütz
(1585–1672)
von Friedrich Blume


Bd. 2:
Friedrich Wilhelm,
d. Große Kurfürst
(1620–1688)
von Paul Wentzcke
Andreas Schlüter
(1634–1714)
von Arthur Moeller van den Bruck
Gottfried Wilhelm Leibniz
(1646–1716)
von Hans Pichler
Prinz Eugen von Savoyen
(1663–1736)
von Reinhold Lorenz
Johann Balthasar Neumann
(1687–1753)
von Adolf Feulner
Georg Friedrich Händel
(1685–1759)
von Herman Roth
Johann Sebastian Bach
(1685–1750)
von Heinrich Besseler
Friedrich Wilhelm I.
(1688–1740)
von Hans Roeseler
Friedrich der Große
(1712–1786)
von Willy Andreas
Maria Theresia
(1717–1780)
von Willy Andreas
Joseph II.
(1741–1790)
von Heinrich Kretschmayr
Gotthold Ephraim Lessing
(1729–1781)
von Karl Holl
Immanuel Kant
(1724–1804)
von Carl August Meißinger
Christoph Willibald
Ritter von Gluck
(1714–1787)
von Richard Benz
Joseph Haydn
(1732–1809)
von Ernst Bücken
Wolfgang Amadeus Mozart
(1756–1791)
von Richard Benz
Justus Möser
(1720–1794)
von Werner Pleister
Johann Georg Hamann
(1730–1788)
von Rudolf Unger
Johann Gottfried Herder
(1744–1803)
von Josef Nadler
Johann Heinrich Pestalozzi
(1746–1827)
von Aloys Fischer
Johann Wolfgang von Goethe
(1749–1832)
von Wilhelm von Scholz
Friedrich von Schiller
(1759–1805)
von Franz Schultz
Friedrich Hölderlin
(1770–1843)
von Paul Wiegler
Jean Paul Friedrich Richter
(1763–1825)
von Fritz Klatt
Johann Peter Hebel
(1760–1826)
von Hermann Eris Busse
Ludwig van Beethoven
(1770–1827)
von Alfred Burgartz
Franz Schubert
(1797–1828)
von Richard Benz
Johann Gottlieb Fichte
(1762–1814)
von Wilhelm Stapel
Wilhelm von Humboldt
(1767–1835)
von Werner Schultz
Karl Freiherr vom
und zum Stein
(1757–1831)
von Hermann Ullmann
Luise von Preußen
(1776–1810)
von Karl Griewank
Heinrich von Kleist
(1777–1811)
von Josef Nadler
Ernst Moritz Arndt
(1769–1860)
von Hans Kern
Friedrich Ludwig Jahn
(1778–1852)
von Konrad Dürre
Gerhard von Scharnhorst
(1755–1813)
von Friedrich von Rabenau
Hans David Ludwig Yorck
(1759–1830)
von Jürgen Uhde
Gebhard Leberecht von Blücher
(1742–1819)
von Karl Pagel
Neithardt von Gneisenau
(1760–1831)
von Hermann Gackenholz
Hermann von Boyen
(1771–1848)
von Hermann Foertsch
Carl von Clausewitz
(1780–1831)
von Paul Schmitthenner


Bd. 3:
Klemens Wenzel v. Metternich
(1773–1859)
von Martin Spahn
Karl August von Hardenberg
(1750–1822)
von Karl Griewank
Friedrich v. d. Marwitz
(1777–1837)
von Hans Haimar Jacobs
Joseph Görres
(1776–1848)
von Hans Kern
Joseph von Eichendorff
(1788–1857)
von Wilhelm von Scholz
E. T. A. Hoffmann
(1776–1822)
von Carl Georg von Maaßen
Philipp Otto Runge
(1777–1810)
von Hubert Schrade
Caspar David Friedrich
(1774–1840)
von Hubert Schrade
Karl Friedrich Schinkel
(1781–1841)
von August Grisebach
Georg Wilhelm Friedrich Hegel
(1770–1831)
von Friedrich Brunstädt
Alexander von Humboldt
(1769–1859)
von Theodor Bohner
Wilhelm Grimm (1786–1859)
 und Jacob Grimm (1785–1863)
von Will-Erich Peuckert
Leopold von Ranke
(1795–1886)
von Hermann Oncken
Friedrich List
(1789–1846)
von Theodor Heuß
Arthur Schopenhauer
(1788–1860)
von Heinrich Zimmer
Albrecht Thaer
(1752–1828)
von Kurt Ritter
Carl Friedrich Gauß
(1777 –1855)
von Hans Schimank
Wilhelm Weber
(1804–1891)
von Hans Schimank
Carl Maria von Weber
(1786–1826)
von Herbert Gerigk
Robert Schumann
(1810–1856)
von Hans Teßmer
Franz Grillparzer
(1791–1872)
von Wilhelm von Scholz
Eduard Mörike
(1804–1875)
von Wilhelm Michel
Adalbert Stifter
(1805–1868)
von Max Mell
Josef Maria von Radowitz
(1797–1853)
von Wolfgang Windelband
Wilhelm I.
(1797–1888)
von Karl Pagel
Otto von Bismarck
(1815–1898)
von Arnold Oskar Meyer
Helmuth von Moltke
(1800–1891)
von Karl Jost
Albrecht von Roon
(1803–1879)
von Erich Marcks
Adolph Menzel
(1815–1905)
von Hans Mackowsky
Friedrich Hebbel
(1813–1863)
von Wilhelm von Scholz
Richard Wagner
(1813–1883)
von Karl Richard Ganzer
Justus Liebig
(1803–1873)
von Rudolf Winderlich
Friedrich Wöhler
(1800–1882)
von Rudolf Winderlich
Gregor Mendel
(1822–1884)
von Konrad Dürre
Hermann von Helmholtz
(1821–1894)
von Paul Karlson
Alfred Krupp
(1812–1887)
von Jakob Strieder
Werner von Siemens
(1816–1892)
von Conrad Mattschoß
Gottfried Keller
(1819–1890)
von Jakob Schaffner
Conrad Ferdinand Meyer
(1825–1898)
von Max Krell
Arnold Böcklin
(1827–1901)
von Carl Georg Heise
Jakob Burckhardt
(1818–1897)
von Erich Rothacker
Heinrich von Treitschke
(1834–1896)
von Julius Heyderhoff


Bd. 4:
Wilhelm Heinrich Riehl
(1823–1897)
von Friedrich Metz
Paul de Lagarde
(1827–1891)
von Mario Krammer
Friedrich Nietzsche
(1844–1900)
von Hans Freyer
Alfred Brehm
(1829–1884)
von Paul Eipper
Heinrich Schliemann
(1822–1890)
von Carl Schuchhardt
Wilhelm Raabe
(1831–1910)
von Hermann Pongs
Theodor Fontane
(1819–1898)
von Mario Krammer
Anton Bruckner
(1824–1896)
von Walter Wiora
Johannes Brahms
(1833–1897)
von H. H. Stuckenschmidt
Friedrich von Bodelschwingh
(1831–1910)
von Georg Merz
Adolf Stöcker
(1835–1909)
von Siegfried A. Kaehler
Friedrich Ratzel
(1844–1904)
von Karl Haushofer
Adolph Woermann
(1847–1911)
von Theodor Bohner
Carl Peters
(1856–1918)
von Paul Baecker
Gottlieb Daimler
(1834–1900)
von Friedrich Haßler
Carl Benz
(1844–1929)
von Friedrich Haßler
Ferdinand Graf von Zeppelin
(1838–1917)
von Leonhard Adelt
Otto Lilienthal
(1848–1896)
von Paul Karlson
Georg Schweinfurth
(1836–1925)
von Richard Huelsenbeck
Carl Hagenbeck
(1844–1913)
von August Heinrich Kober
Robert Koch
(1843–1910)
von Hellmuth Unger
Carl Ludwig Schleich
(1859–1922)
von Wilhelm Conrad Gomoll
Wilhelm Leibl
(1844–1900)
von Emil Waldmann
Hans Thoma
(1839–1924)
von Hermann Eris Busse
Alfred Lichtwark
(1852–1914)
von Gustav Pauli
Detlev Freiherr von Liliencron
(1844–1909)
von Walther von Molo
Richard Dehmel
(1863–1920)
von Walther von Molo
Max Dauthendey
(1867–1918)
von Walther von Molo
Max Reger
(1873–1916)
von Hermann Unger
Lovis Corinth
(1858–1925)
von Bruno E. Werner
Karl Ernst Osthaus
(1874–1921)
von Ernst Lorenzen
Rainer Maria Rilke
(1875–1926)
von Franz Schultz
Stefan George
(1868–1933)
von Franz Schultz
Oskar von Miller
(1855–1934)
von Richard Woldt
Carl Duisberg
(1861–1935)
von Albrecht Weiß
Alfred Graf von Schlieffen
(1833–1913)
von Friedrich von Cochenhausen
Alfred von Tirpitz
(1849–1930)
von Adolf von Trotha
Reinhard Scheer
(1863–1928)
von Adolf von Trotha
Manfred Freiherr von
Richthofen
(1892–1918)
von Bolko Freiherr von Richthofen
Karl Helfferich
(1872–1924)
von Otto Hoetzsch
Arthur Moeller van den Bruck
(1876–1925)
von Paul Fechter
Albert Leo Schlageter
(1894–1923)
von Paul Wentzcke
Horst Wessel
(1907–1930)
von Wilfrid Bade
Paul von Hindenburg
(1847–1934)
von Ernst von Eisenhart-Rothe


Bd. 5:
Heinrich I.
(876–936)
von Willy Andreas
Rudolf von Habsburg
(1218–1291)
von Friedrich Schoenstedt
Huldreich Zwingli
(1484–1531)
von Gerhard Ritter
Albrecht Altdorfer
(etwa 1480–1538)
von Adolf Jannasch
Wolfgang Huber
(etwa 1490–1553)
von Adolf Jannasch
Johann Fischer von Erlach
(1656–1723)
von Werner Hager
Lucas von Hildebrandt
(1668–1745)
von Werner Hager
Jakob Prandtauer
(1660–1726)
von Werner Hager
Nicolaus Ludwig Zinzendorf
(1700–1760)
von Paul Alverdes
Johann Joachim Winckelmann
(1717–1768)
von Ludwig Curtius
Friedrich Gottlieb Klopstock
(1724–1803)
von Josef Nadler
Novalis
(1772–1801)
von Wilhelm von Scholz
Erzherzog Carl
(1771–1847)
von Friedrich von Rabenau
Friedrich Schleiermacher
(1768–1834)
von Georg Merz
Friedrich Wilhelm Joseph
von Schelling
(1775–1854)
von Egon Pallon
Carl Gustav Carus
(1789–1869)
von Julius Schuster
Abraham Gottlob Werner
(1749–1817)
von Hans Joachim Flechtner
Leopold von Buch
(1774–1853)
von Hans Joachim Flechtner
Gottfried Schadow
(1764–1850)
von Paul Ortwin Rave
Christian Rauch
(1777–1857)
von Paul Ortwin Rave
Moritz von Schwind
(1804–1871)
von Fritz Hellwag
Ludwig Richter
(1803–1884)
von Fritz Hellwag
Carl Spitzweg
(1808–1885)
von Hans Wolff
Jeremias Gotthelf
(1797–1854)
von Jakob Schaffner
Josef von Fraunhofer
(1787–1826)
von Paul Karlson
Karl Zeiß
(1816–1888)
von Paul Karlson
Ernst Abbe
(1840–1905)
von Paul Karlson
Robert Wilhelm Bunsen
(1811–1899)
von Hans Schimank
Gustav Robert Kirchhoff
(1824–1887)
von Hans Schimank
Ludwig Uhland
(1787–1862)
von Otto Burger
Fritz Reuter
(1810–1874)
von Gerhard Ringeling
Annette Freiin von
Droste-Hülshoff
(1797–1848)
von Hans Franck
Hermann Fürst Pückler-Muskau
(1785–1871)
von Heinrich Wiepking-Jürgensen
Peter Josef Lenné
(1789–1866)
von Heinrich Wiepking-Jürgensen
Carl Schurz
(1829–1906)
von Walter Manggold
Theodor Mommsen
(1817–1903)
von Wilhelm Weber
Theodor Storm
(1817–1888)
von Hermann Claudius
Anselm Feuerbach
(1829–1880)
von Kurt Martin
Gustav Freytag
(1816–1895)
von Ernst Moering
Rudolf Virchow
(1821–1902)
von Robert Diepgen
Theodor Billroth
(1829–1894)
von Hans von Haberer
Hermann Henrich Meier
(1809–1898)
von Friedrich Lindemann
Adolf Lüderitz
(1834–1886)
von Wilhelm Schüßler
Max Eyth
(1836–1906)
von Walter Kiaulehn
Heinrich von Stephan
(1831–1897)
von Oskar Grosse
Wilhelm Busch
(1832–1906)
von Friedrich Castelle
Wilhelm Dilthey
(1833–1911)
von Albert Dietrich
Hugo Wolf
(1860–1903)
von Helmut Schultz
Ernst von Bergmann
(1836–1907)
von Walter von Brunn
Ferdinand Freiherr von
Richthofen
(1833–1905)
von Georg Wegener
Carl Weyprecht
(1838–1881)
von Johannes Georgi
Julius Payer
(1842–1915)
von Johannes Georgi
Franz Conrad von Hötzendorf
(1852–1925)
von Edmund Glaise von Horstenau
Paul Ernst
(1866–1933)
von Hellmuth Langenbucher


[Bd. 6:] Die Großen Deutschen im Bild:
 
Vorwort zu Bd. 6: Die Großen Deutschen im Bild
 
Karl der Große
(742–814)
Bronzestatuette des 9. Jh.
Widukind
(? – vor 812)
Grabstein in Eger, 12. Jh.
Bernward von Hildesheim
(um 960–1022)
Grabstein in Hildesheim, 15. Jh.
Heinrich I.
(876–936)
Denkmünze.
Heinrich I.
(876–936)
Buchmalerei aus einer Handschrift, 12. Jh.
Otto I. der Große
(912–973)
Sitzbild im Magdeburger Dom, 13. Jh.
Markgraf Gero
(um 900–965)
Siegel in Zerbst, Staatsarchiv.
Heinrich II.
(973–1024)
Standbild am Bamberger Dom, 13. Jh.
Heinrich III.
(1017–1056)
Grabstein in Goslar.
Heinrich IV.
(1050–1106)
Zeichnung aus einer Handschrift, 1113/14.
Norbert von Xanten
(etwa 1080–1134)
Buchmalerei aus einer alten Handschrift.
Friedrich I. Barbarossa
(1122–1190)
Vergoldete Bronzebüste.
Rainald von Dassel
(um 1120–1167)
Büste am Dreikönigsschrein
im Kölner Dom.
Markgraf Albrecht der Bär
(um 1100–1170)
Siegel in Zerbst, Staatsarchiv.
Heinrich der Löwe
(1129–1195)
Grabstein im Braunschweiger Dom, 13. Jh.
Heinrich VI.
(1165–1197)
Buchmalerei aus einer alten Handschrift.
Friedrich II.
(1194–1250)
Marmorbüste von unbekanntem Künstler.
Walther von der Vogelweide
(um 1170–um 1230)
Buchmalerei, 13. Jh.
Wolfram von Eschenbach
(um 1170–gegen 1220)
Buchmalerei, 13. Jh.
Elisabeth von Thüringen
(1207–1231)
Figur in der Marburger Elisabethkirche.
Konrad von Hochstaden
(um 1200–1261)
Bronzegrabplatte im Kölner Dom.
Rudolf von Habsburg
(1218–1291)
Grabstein im Speyrer Dom.
Karl IV.
(1316–1378)
Büste, 14. Jh.
Albertus Magnus
(1193–1280)
Siegel Alberts als Bischof von Regensburg.
Heinrich Seuse (von Berg)
(1295–1366)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Peter Parler
(1330–1399)
Büste, 14. Jh.
Hans Stethaimer
(um 1360–1432)
Büste des Grabmals.
Moritz Ensinger
(um 1430–1482/83)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Hans Memling
(um 1435–1494)
Selbstbildnis.
Nikolaus von Kues
(1401–1464)
Grabmal in Rom.
Johannes Gutenberg
(um 1397–ca. 1468)
Kupferstich, 16. Jh.
Maximilian I.
(1459–1519)
Gemälde von Bernhard Strigel.
Maximilian I.
(1459–1519)
Holzschnitt von Hans Weiditz.
Jakob Fugger
(1459–1525)
Holzbüste von Adolf Daucher.
Willibald Pirckheimer
(1470–1530)
Kreidezeichnung von Albrecht Dürer.
Konrad Peutinger
(1465–1547)
Gemälde von Christoph Amberger.
Georg von Frundsberg
(1473–1528)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Johann Reuchlin
(1455–1522)
Schabkunstblatt von Johann Jakob Haid.
Walter von Plettenberg
(um 1460–1535)
Standbild.
Friedrich von Sachsen
(1463–1525)
Gemälde von Albrecht Dürer.
Martin Luther
(1483–1546)
Kupferstich von Lukas Cranach d. Ä.
Martin Luther
(1483–1546)
Gemälde von Lukas Cranach d. Ä.
Martin Luther
(1483–1546)
Gemälde von Lukas Cranach d. Ä.
Philipp Melanchthon
(1497–1560)
Gemälde von Hans Holbein d. J.
Huldreich Zwingli
(1484–1531)
Holzschnitt von Hans Asper.
Ulrich von Hutten
(1488–1523)
Holzschnitt von Erhard Schön.
Franz von Sickingen
(1481–1523)
Radierung von Hieronymus Hopfer.
Götz von Berlichingen
(1480–1562)
Grabmal in Schönthal.
Hans Sachs
(1494–1576)
Gemälde von Andreas Herneißen.
Martin Schongauer
(vor 1450–1491)
Gemälde von Hans Burgkmair.
Tilman Riemenschneider
(um 1455–1531)
Selbstbildnis.
Adam Krafft
(um 1460–1508)
Selbstbildnis.
Peter Vischer
(um 1460–1529)
Selbstbildnis-Statuette.
Veit Stoß
(ca. 1447–1533)
Kupferstich von unbekanntem Künstler.
Albrecht Dürer
(1471–1528)
Federzeichnung.
Albrecht Dürer
(1471–1528)
Selbstbildnis.
Albrecht Dürer
(1471–1528)
Selbstbildnis.
Lukas Cranach
(1472–1553)
Selbstbildnis.
Matthias Grünewald
(1475/80–1528)
Selbstbildnis.
Hans Burgkmair
(1473–1531)
Selbstbildnis.
Hans Baldung
(1484/85–1545)
Selbstbildnis.
Hans Holbein
(1497–1543)
Zeichnung von Hans Holbein d. Ä.
Hans Holbein
(1497–1543)
Selbstbildnis.
Nikolaus Kopernikus
(1473–1543)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Paracelsus
(1493–1541)
Kupferstich von Meister A. H.
Georg Agricola
(1494–1555)
Kupferstich von unbekanntem Künstler.
Bartholomaeus Welser
(1488–1561)
Kupferstich von G. C. Eimmart.
Jürgen Wullenweber
(1492–1537)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Albrecht von Brandenburg-
Ansbach
(1490–1568)
Gemälde von Lukas Cranach d. Ä.
Karl V.
(1500–1558)
Gemälde von Tizian.
Johann Friedrich von Sachsen
(1503–1554)
Gemälde von Tizian.
Philipp I. von Hessen
(1504–1567)
Gemälde von Hans Krell.
Gerhard Mercator
(1512–1594)
Kupferstich von Hendrik Goltzius.
Melchior Manlich
(1513–1576)
Gemälde von Johann von Calcar.
Wilhelm I. von
Nassau-Dillenburg
(1533–1584)
Gemälde von Antonis Mor.
Maximilian I. von Bayern
(1573–1651)
Bronzebüste von Hans Krumper.
Albrecht von Wallenstein
(1583–1634)
Gemälde von Anton van Dyck.
Johannes Kepler
(1571–1630)
Kupferstich von Johannes v. Heyden.
Jakob Böhme
(1575–1624)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Elias Holl
(1573–1646)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Adam Elsheimer
(1578–1610)
Selbstbildnis.
Johann Adam Schall von Bell
(1592–1666)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Otto von Guericke
(1602–1686)
Gemäde von Lucia Lauch.
Bernhard von Sachsen-Weimar
(1604–1639)
Kupferstich von Johann Dürr.
Eberhard Jabach
(1605–1695)
Gemälde von Hyazinth Rigaud.
Friedrich von Spee
(1591–1635)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Martin Opitz
(1597–1639)
Gemälde von Bartholomäus Strobell.
Paul Gerhardt
(1607–1676)
Gemälde von Gottlieb Wernsdorff.
Andreas Gryphius
(1616–1664)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Angelus Silesius
(1624–1677)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Joachim von Sandrart
(1606–1688)
Gemälde von Ludwig Hopfer.
Michael Praetorius
(1571–1621)
Kupferstich von unbekanntem Künstler.
Heinrich Schuetz
(1585–1672)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Friedrich Wilhelm,
d. Große Kurfürst
(1620–1688)
Gemälde von Govert Flinck.
Friedrich Wilhelm,
d. Große Kurfürst
(1620–1688)
Relief von Gottfried Leygebe.
Georg Derfflinger
(1606–1695)
Gipsbüste von unbekanntem Künstler.
Samuel Freiherr von Pufendorf
(1632–1694)
Kupferstich von Joachim von Sandrart.
David Kloecker
(1629–1698)
Selbstbildnis.
Michael Willmann
(1630–1706)
Selbstbildnis.
Adam Krieger
(1634–1666)
Kupferstich von Christian Romstet.
Ernst Rüdiger Graf von
Starhemberg
(1638–1701)
Schabkunstblatt von Peter Schenk.
Gottfried Wilhelm Leibniz
(1646–1716)
Gemälde von Andreas Scheits.
Gottfried Wilhelm Leibniz
(1646–1716)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Eberhard Freiherr von
Danckelmann
(1643–1722)
Kupferstich von Georg Paul Busch.
Gottfried Kneller
(1646–1723)
Selbstbildnis.
Johann Bernhard
Fischer von Erlach
(1656–1723)
Kupferstich von Joh. Adam Delsenbach.
Daniel Pöppelmann
(1662–1736)
Miniatur von unbekanntem Künstler.
Elisabeth Charlotte
von der Pfalz
(1652–1722)
Gemälde von Hyazinth Rigaud.
Johann Wilhelm
von der Pfalz
(1658–1716)
Gemälde von Jan Frans Douven.
Maximilian II. Emanuel
von Bayern
(1662–1726)
Marmorstandbild von Giuseppe Volpini.
Johann Matthias von der
Schulenburg
(1661–1747)
Gemälde von Hyazinth Rigaud.
August II. von Sachsen
(1670–1733)
Gemälde von Louis Silvestre.
Leopold I. von Anhalt-Dessau
(1676–1747)
Gemälde von Adam Manyoki.
Friedrich Carl von Schönborn
(1674–1746)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Wilhelm VIII. von Hessen
(1682–1760)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
August Hermann Francke
(1663–1727)
Gemälde von Antoine Pesne.
Johann Bernoulli
(1667–1748)
Kupferstich von Georg Fr. Schmidt.
Christian Wolff
(1679–1754)
Schabkunstblatt von Jakob Haid.
Samuel Freiherr von Cocceji
(1679–1755)
Gipsabguß einer Marmorbüste.
Johann Friedrich Böttger
(1682–1719)
Büste von Franz Andreas Weeger.
Johann Balthasar Neumann
(1687–1753)
Gemälde von Markus Friedrich Kleinert.
Cosmas Damian Asam
(1686–1739)
Gemälde von Egid Quirin Asam.
Egid Quirin Asam
(1692–1750)
Gemälde von Cosmas Damian Asam.
Paul Egell
(1691–1752)
Gemälde von Johann Georg Dathan.
Georg Raphael Donner
(1693–1741)
Kupferstich von Jakob Schmutzer.
Georg Philipp Telemann
(1681–1767)
Schabkunstblatt von Valentin Preisler.
Johann Sebastian Bach
(1685–1750)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Johann Sebastian Bach
(1685–1750)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Johann Sebastian Bach
(1685–1750)
Gemälde von Elias Haussmann.
Georg Friedrich Händel
(1685–1759)
Gemälde von Philipp Mercier.
Georg Friedrich Händel
(1685–1759)
Gemälde von Thomas Hudson.
Heinrich Johann Friedrich
Graf Ostermann
(1688–1747)
Schaumünze von unbekanntem Künstler.
Johann Hartwig
Graf v. Bernstorff
(1712–1772)
Kupferstich von Jakob Chr. Schlotterbeck.
Nicolaus Ludwig Zinzendorf
(1700–1760)
Gemälde von Balthasar Denner.
Bernhard Euler
(1707–1783)
Gemälde von Joseph F. A. Darbes.
Albrecht von Haller
(1708–1777)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Johann Georg Wille
(1715–1808)
Kupferstich von Johann Gotthard Müller.
Ignatz Günther
(1725–1775)
Gemälde von Martin Knoller.
Johann Heinrich Riesener
(1734–1806)
Gemälde von Antoine Vestier.
Friedrich Wilhelm I.
(1688–1740)
Gemälde von Antoine Pesne.
Friedrich der Große
(1712–1786)
Gemälde von Wenzeslaus v. Knobelsdorff.
Friedrich der Große
(1712–1786)
Gemälde von Johann Georg Ziesenis.
Friedrich der Große
(1712–1786)
Büste von Johannes Eckstein.
Hans Joachim von Zieten
(1699–1786)
Pastellbild von Edward F. Cunningham.
Georg Wenzeslaus
von Knobelsdorff
(1699–1753)
Gemälde von Adam Manyoki.
Maria Theresia
(1717–1780)
Gemälde von Martin van Meytens.
Gideon Ernst Frh. v. Laudon
(1707–1790)
Schabkunstblatt von Johann Peter Pichler.
Wenzel Anton von Kaunitz
(1711–1794)
Kupferstich von Jakob Schmutzer.
Samuel Freiherr von
Bruckenthal
(1721–1803)
Kupferstich von Johann Ernst Mansfeld.
Katharina II. (die Große)
von Rußland
(1729–1796)
Gemälde von Pietro Rotari.
Joseph II.
(1741–1790)
Büste von Franz Xaver Messerschmied.
Karl Eugen v. Württemberg
(1728–1793)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Friedrich Wilhelm von Steuben
(1730–1794)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Johann Joachim Winckelmann
(1717–1768)
Gemälde von Anton Maron.
Johann Joachim Winckelmann
(1717–1768)
Büste von Friedrich Wilhelm Döll.
Immanuel Kant
(1724–1804)
Gemälde von V. C. Vernet.
Immanuel Kant
(1724–1804)
Büste von Emanuel Bardou.
Justus Möser
(1720–1794)
Gemälde von Wilhelm Tischbein(?).
Johann Georg Hamann
(1730–1788)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Friedrich Gottlieb Klopstock
(1724–1803)
Federzeichnung von Wilhelm Tischbein.
Christoph Martin Wieland
(1733–1813)
Büste von Gottfried Schadow.
Gotthold Ephraim Lessing
(1729–1781)
Gemälde von J. H. Tischbein d. Ä.(?)
Gotthold Ephraim Lessing
(1729–1781)
Gemälde von Anton Graff.
Matthias Claudius
(1740–1815)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Johann Heinrich Voß
(1751–1826)
Gemälde von Wilhelm Tischbein.
Christoph Willibald
Ritter von Gluck
(1714–1787)
Büste von Jean-Antoine Houdon.
Philipp Emanuel Bach
(1714–1788)
Pastellbild von Gottlieb Friedrich Bach.
Johann Gottlob I. Breitkopf
(1719–1794)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Joseph Haydn
(1732–1809)
Gemälde von Christian Ludwig Seehas.
Wolfgang Amadeus Mozart
(1756–1791)
Gemälde von Thaddäus Helbling.
Wolfgang Amadeus Mozart
(1756–1791)
Silberstiftzeichnung von Doris Stock.
Anton Rafael Mengs
(1728–1779)
Selbstbildnis.
Daniel Chodowiecki
(1726–1801)
Büste von Emanuel Bardou.
Anton Graff
(1736–1813)
Selbstbildnis.
Philipp Hackert
(1737–1807)
Gemälde von Augusto Nicodemo.
Karl Gotthard Langhans
(1733–1808)
Büste von unbekanntem Künstler.
Friedrich Wilhelm von
Erdmannsdorff
(1736–1800)
Gemälde von Joh. Fr. A. Tischbein.
Johann Kaspar Lavater
(1741–1801)
Büste von Martin Gottlieb Klauer.
Heinrich Pestalozzi
(1746–1827)
Zeichnung von Friedrich G. Schöner.
Georg Christoph Lichtenberg
(1742–1799)
Zeichnung von Johann L. Strecker.
Karl Gottlieb Suarez
(1746–1798)
Büste von Melchior zur Strassen.
Karl Wilhelm Scheele
(1742–1786)
Münze von Johann Georg Wikmann.
Franz Karl Achard
(1753–1821)
Radierung von Friedrich Wm. Bollinger.
Albrecht Daniel Thaer
(1752–1828)
Gemälde von Johann Jacob de Lose.
Georg Heinrich Sieveking
(1751–1819)
Gemälde von Martin Ferdinand Quadal.
Johann Gottfried Herder
(1744–1803)
Büste von Martin Gottlieb Klauer.
Johann Gottfried Herder
(1744–1803)
Gemälde von Anton Graff.
Johann Wolfgang von Goethe
(1749–1832)
Gemälde von Johann Adam Kern.
Johann Wolfgang von Goethe
(1749–1832)
Büste von Martin Gottlieb Klauer.
Johann Wolfgang von Goethe
(1749–1832)
Kupferstich von Johann Heinrich Lips.
Johann Wolfgang von Goethe
(1749–1832)
Büste von Gottfried Schadow.
Johann Wolfgang von Goethe
(1749–1832)
Gemälde von Joseph Stieler.
Johann Wolfgang von Goethe
(1749–1832)
Statuette von Christian Rauch.
Karl August von
Sachsen-Weimar
(1757–1828)
Büste von Martin Gottlieb Klauer.
Leopold Friedrich Franz von
Anhalt-Dessau
(1740–1817)
Zeichnung von Karl Ludwig Buchhorn.
Friedrich von Schiller
(1759–1805)
Gemälde von Christian Jakob Höflinger.
Friedrich von Schiller
(1759–1805)
Gemälde von Anton Graff.
Friedrich von Schiller
(1759–1805)
Büste von Johann Heinrich Dannecker.
Friedrich von Schiller
(1759–1805)
Zeichnung von Gottfried Schadow.
Samuel Hahnemann
(1755–1843)
Bronzerundbild von P. J. D. d'Angers.
Christoph Wilhelm Hufeland
(1762–1836)
Büste von Gottfried Schadow.
Friedrich Wilhelm III.
von Preußen
(1770–1840)
Büste von Christian Rauch.
Luise von Preußen
(1776–1810)
Gemälde von Alexander Macco.
Andreas Hofer
(1767–1810)
Zeichnung von Placidus Altmutter.
Ferdinand von Schill
(1776–1809)
Zeichnung von Karl Ludwig Buchhorn.
Gebhard Leberecht von Blücher
(1742–1819)
Standbild von Johann Gottfried Schadow.
Hans David Ludwig Yorck
(1759–1830)
Gemälde von Carl Adalbert Herrmann.
Gerhard von Scharnhorst
(1755–1813)
Gemälde von Friedrich Bury.
Neithardt von Gneisenau
(1760–1831)
Standbild von Christian Rauch.
Karl August von Hardenberg
(1750–1822)
Büste von Christian Rauch.
Karl Freiherr vom
und zum Stein
(1757–1831)
Büste von Hermann Schievelbein(?)
Karl Freiherr vom
und zum Stein
(1757–1831)
Zeichnung von Friedrich Olivier.
Karl Freiherr vom
und zum Stein
(1757–1831)
Zeichnung von Julius
Schnorr von Carolsfeld.
Friedrich Wilhelm von
Braunschweig-Oels
(1770–1815)
Gemälde von Carl Georg Schwartz.
Hermann von Boyen
(1771–1848)
Gemälde von François Gérard.
Friedrich August Wolf
(1759–1824)
Gemälde von Johann Wolff.
Wilhelm von Humboldt
(1767–1835)
Büste von Berthel Thorwaldsen.
Johann Gottlieb Fichte
(1762–1814)
Zeichnung von Friedrich Bury.
Johann Gottlieb Fichte
(1762–1814)
Tonrundbild von Gottfried Schadow.
Theodor Körner
(1791–1813)
Gemälde nach Doris Stock.
Ernst Moritz Arndt
(1769–1860)
Gemälde von Ferdinand Bender.
Klemens Wenzel v. Metternich
(1773–1859)
Zeichnung von Anton Graff.
Friedrich Ludwig Jahn
(1778–1852)
Gemälde von Friedrich Ludwig Heine.
Friedrich Friesen
(1785–1814)
Zeichnung von unbekanntem Künstler.
Carl von Clausewitz
(1780–1831)
Gemälde von Wilhelm Wach.
Hans von Diebitsch
(Sabalkansky)
(1785–1831)
Büste von Christian Rauch.
Joseph Wenzel Graf Radetzky
(1766–1858)
Gemälde von Albrecht Adam.
Jakob Asmus Carstens
(1754–1798)
Kupferstich von Johann Heinrich Lips.
Johann Gottfried Schadow
(1764–1850)
Selbstbildnis.
Friedrich Weinbrenner
(1766–1826)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Friedrich Gilly
(1772–1800)
Büste von Gottfried Schadow.
Johann Friedrich Cotta
(1764–1832)
Büste von Ludwig Schaller.
Alois Senefelder
(1771–1834)
Steindruck von Franz Hanfstaengl.
Friedrich König
(1774–1833)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Johann Peter Hebel
(1760–1826)
Relief von Landolin Ohmacht.
Jean Paul Friedrich Richter
(1763–1825)
Gemälde von Friedrich Meyer.
Friedrich Hölderlin
(1770–1843)
Pastellbild von Franz Karl Hiemer.
Novalis
(1772–1801)
Stahlstich von Eduard Eichens.
Heinrich von Kleist
(1777–1811)
Kreidezeichnung nach
Wilhelmine von Zenge.
August Wilhelm Schlegel
(1767–1845)
Gemälde von Adolf Hohneck.
Friedrich Schlegel
(1772–1829)
Kohlezeichnung von Philipp Veit.
Clemens Brentano
(1778–1842)
Büste von Friedrich Tieck.
Ludwig Tieck
(1773–1853)
Gemälde von Joseph Stieler.
Joseph von Eichendorff
(1788–1857)
Gemälde von Franz Kugler.
E. T. A. Hoffmann
(1776–1822)
Selbstbildnis.
Friedrich Schleiermacher
(1768–1834)
Büste von Christian Rauch.
Georg Wilhelm Friedrich Hegel
(1770–1831)
Gemälde von Jakob Schlesinger.
Friedrich Wilhelm Joseph
von Schelling
(1775–1854)
Büste von Johann von Halbig.
Johann Friedrich Herbart
(1776–1841)
Kupferstich von Konrad Geyer.
Alexander von Humboldt
(1769–1859)
Gemälde von Friedrich Georg Weitsch.
Karl Ritter
(1779–1859)
Gemälde von Karl Begas.
Joseph Görres
(1776–1848)
Zeichnung von Samuel Friedrich Diez.
Berthold Georg Niebuhr
(1776–1831)
Büste von Emil Wolff.
Friedrich Carl von Savigny
(1779–1861)
Gemälde von Franz Krüger.
Joseph Anton Koch
(1768–1839)
Zeichnung von Rudolf Suhrlandt.
Caspar David Friedrich
(1774–1840)
Gemälde von Karoline Bardua.
Caspar David Friedrich
(1774–1840)
Selbstbildnis.
Philipp Otto Runge
(1777–1810)
Selbstbildnis.
Ludwig van Beethoven
(1770–1827)
Zeichnung von August Kloeber.
Ludwig van Beethoven
(1770–1827)
Büste von Anton Dietrich.
Ludwig van Beethoven
(1770–1827)
Gemälde von Ferdinand Waldmüller.
Christian Daniel Rauch
(1777–1857)
Standbild von Friedrich Drake.
Johann Carl Ludwig Engel
(1778–1840)
Steindruck von Adolf Senff.
Karl Friedrich Schinkel
(1781–1841)
Büste von Friedrich Tieck.
Leo Klenze
(1784–1864)
Büste von Ludwig Wichmann.
Peter Cornelius
(1783–1867)
Zeichnung von Theodor Rehbenitz.
Peter Cornelius
(1783–1867)
Gemälde von Karl Begas.
Friedrich Overbeck
(1789–1869)
Gemälde von Joseph Nicolaus Peroux.
Sulpiz Boisseree
(1783–1854)
Steindruck von Johann Nepomuk Strixner.
Peter Josef Lenné
(1789–1866)
Gemälde von Karl Begas.
Jakob Ignatz Hittorf
(1792–1867)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Karl Blechen
(1798–1840)
Selbstbildnis.
Ferdinand Waldmüller
(1793–1865)
Selbstbildnis.
Carl Maria von Weber
(1786–1826)
Gemälde von Karoline Bardua.
Franz Schubert
(1797–1828)
Miniatur von Robert Theer.
Ludwig Uhland
(1787–1862)
Gemälde von Gottlob Wilhelm Morff.
Friedrich Rückert
(1788–1866)
Gemälde von Bertha Froriep.
Franz Grillparzer
(1791–1872)
Gemälde von Anton Hähnisch.
August Graf von Platen
(1796–1835)
Rundbild von Franz Woltreck.
Dietrich Christian Grabbe
(1801–1836)
Zeichnung von Wilhelm Pero.
Lenau (Nicolaus Niembsch
von Strehlenau)
(1802–1850)
Gemälde von Karl Rahl.
Eduard Mörike
(1804–1875)
Steindruck von Bonaventura Weiß.
Annette Freiin von
Droste-Hülshoff
(1797–1848)
Gemälde von Hermann Sprick.
Jeremias Gotthelf
(1797–1854)
Stahlstich von Karl Gonzenbach.
Adalbert Stifter
(1805–1868)
Gemälde von Ferdinand Waldmüller.
Arthur Schopenhauer
(1788–1860)
Gemälde von Ludwig Sigismund Ruhl.
Arthur Schopenhauer
(1788–1860)
Gemälde von Julius Lunteschütz.
Wilhelm Grimm (1786–1859)
 und Jacob Grimm (1785–1863)
Gemälde von Elisabeth Jerichau.
Karl Lachmann
(1793–1851)
Büste von Hermann Heidel.
Franz Bopp
(1791–1867)
Büste von A. H. Teplitz.
Karl Otfried Müller
(1797–1840)
Gemälde von Carl Oesterley.
Friedrich List
(1789–1846)
Steindruck von Josef Kriehuber.
David Hansemann
(1790–1864)
Gemälde von Ludwig Knaus.
Friedrich Harkort
(1793–1880)
Gemälde von Georg Wilhelm Volkhart.
Leopold von Ranke
(1795–1886)
Gemälde von Julius Schrader.
Friedrich Fröbel
(1782–1852)
Steindruck von Hahn.
Stephan Ludwig Roth
(1796–1849)
Steindruck von August Prinzhofer.
Wilhelm Herschel
(1738–1822)
Kupferstich von James Godby.
Friedrich Wilhelm Bessel
(1784–1846)
Gemälde von Johann Wolff.
Josef von Fraunhofer
(1787–1826)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Hermann Fürst von
Pückler-Muskau
(1785–1871)
Gemälde von Franz Krüger.
Karl Robert Graf von
Nesselrode
(1780–1862)
Steindruck von Gustav Feckert.
Ludwig I. von Bayern
(1786–1868)
Büste von Berthel Thorwaldsen.
Friedrich Wilhelm IV.
von Preußen
(1795–1861)
Gemälde von Franz Krüger.
Wilhelm I.
(1797–1888)
Gemälde von Franz Krüger.
Wilhelm I.
(1797–1888)
Zeichnung von Anton Werner.
Otto von Bismarck
(1815–1898)
Büste von Reinhold Begas.
Otto von Bismarck
(1815–1898)
Relief von Adolf von Hildebrand.
Otto von Bismarck
(1815–1898)
Gemälde von Franz von Lenbach.
Helmuth von Moltke
(1800–1891)
Büste von Reinhold Begas.
Albrecht von Roon
(1803–1879)
Gemälde von Gustav Graef.
Wilhelm Emanuel Freiherr
von Ketteler
(1811–1877)
Gemälde von Hendrik Jan Sinkel.
Ignaz Döllinger
(1799–1890)
Gemälde von Franz von Lenbach.
Ludwig Richter
(1803–1884)
Gemälde von Leon Pohle.
Moritz von Schwind
(1804–1871)
Selbstbildnis.
Gottfried Semper
(1803–1879)
Gemälde von Franz von Lenbach.
Alfred Rethel
(1816–1859)
Selbstbildnis.
Adolph von Menzel
(1815–1905)
Aquarell von Eduard Magnus.
Adolph von Menzel
(1815–1905)
Büste von Reinhold Begas.
Arnold Böcklin
(1827–1901)
Selbstbildnis.
Arnold Böcklin
(1827–1901)
Büste von Adolf von Hildebrand.
Anselm Feuerbach
(1829–1880)
Selbstbildnis.
Adolf Friedrich
Graf von Schack
(1815–1894)
Gemälde von Ernst Zimmermann (?)
Robert Schumann
(1810–1856)
Zeichnung von Eduard Bendemann
Franz Liszt
(1811–1886)
Gemälde von Ary Scheffer.
Richard Wagner
(1813–1883)
Gemälde von Caesar Willich.
Richard Wagner
(1813–1883)
Gemälde von Franz von Lenbach.
Richard Wagner
(1813–1883)
Büste von Lorenz Gedon.
Anton Bruckner
(1824–1896)
Halbfigur von Victor Oskar Tilgner.
Johann Strauss
(1825–1899)
Zeichnung von Franz von Lenbach.
Johannes Brahms
(1833–1897)
Sitzbild von Reinhold Felderhoff.
Anton Philipp Reclam
(1807–1896)
Gemälde von unbekanntem Künstler.
Karl Baedeker
(1801–1959)
Gemälde von Gustav Zick.
Friedrich Hebbel
(1813–1863)
Gemälde von Karl Rahl.
Theodor Storm
(1817–1888)
Gemälde von Marie v. Wartenberg.
Gustav Freytag
(1816–1895)
Gemälde von Karl Stauffer-Bern.
Theodor Fontane
(1819–1898)
Gemälde von Hanns Fechner.
Fritz Reuter
(1810–1874)
Gemälde von Paul Spangenberg.
Klaus Groth
(1819–1899)
Gemälde von Ludwig Bokelmann.
Gottfried Keller
(1819–1890)
Gemälde von Arnold Böcklin.
Conrad Ferdinand Meyer
(1825–1898)
Zeichnung von Karl Stauffer-Bern.
Wilhelm Raabe
(1831–1910)
Gemälde von Hanns Fechner.
Karl Ernst von Baer
(1792–1876)
Gemälde von Julie Hagen-Schwarz.
Carl Friedrich Gauß
(1777–1855)
Gemälde von Christian Albrecht Jensen.
Wilhelm Weber
(1804–1891)
Gemälde von Gottlieb Biermann.
Friedrich Wöhler
(1800–1882)
Gemälde von Ludwig Thiersch.
Justus Liebig
(1803–1873)
Gemälde von Wilhelm Trautschold.
Robert Bunsen
(1811–1899)
Gemälde von Wilhelm Trübner.
Gustav Robert Kirchhoff
(1824–1887)
Büste von Karl Begas.
Robert Mayer
(1814–1878)
Relief von Rudolf Dietelbach.
Rudolf Clausius
(1822–1888)
Büste von Albert Küppers.
Johannes Müller
(1801–1858)
Gemälde von Oskar Begas.
Hermann von Helmholtz
(1821–1894)
Gemälde von Ludwig Knaus.
Ignatz Philipp Semmelweis
(1815–1865)
Stahlstich von Eugen Doby.
Max Pettenkofer
(1818–1901)
Büste von Adolf von Hildebrand.
August Wilhelm Hofmann
(1818–1892)
Gemälde von Heinrich Angeli.
Rudolf Virchow
(1821–1902)
Gemälde von Hanns Fechner.
Gregor Mendel
(1822–1884)
Relief von Theodor Charlemont.
Albrecht von Graefe
(1828–1870)
Steindruck von Carl Wildt.
Friedrich August Kekulé
von Stradonitz
(1829–1896)
Gemälde von Heinrich Angeli.
Theodor Billroth
(1829–1894)
Büste von Kaspar Clemens Zumbusch.
Karl Weierstraß
(1816–1897)
Pastellbild von Konrad Fehr.
Bernhard Riemann
(1826–1866)
Stahlstich von A. Weger.
Johann Jakob Bachofen
(1815–1887)
Gemälde von Jenny Burckhardt.
Jakob Burckhardt
(1818–1897)
Holzschnitt von Albert Krüger.
Ernst Curtius
(1814–1896)
Gemälde von Max Koner.
Theodor Mommsen
(1817–1903)
Gemälde von Ludwig Knaus.
Heinrich Schliemann
(1822–1890)
Gemälde von Sydney Hodges.
Friedrich Max Müller
(1823–1900)
Gemälde von George Frederick Watts.
August Borsig
(1804–1854)
Gemälde von Franz Krüger.
Johann August Röbling
(1806–1869)
Stahlstich von William Murray.
Alfred Krupp
(1812–1887)
Gemälde von Julius Grün.
Werner von Siemens
(1816–1892)
Büste von Adolf von Hildebrand.
Hermann Henrich Meier
(1809–1898)
Steindruck von unbekanntem Künstler.
Ferdinand Schichau
(1814–1896)
Büste von O. Spalmach.
Johann Cesar Godeffroy
(1813–1885)
Gemälde von Robert Schneider.
Gustav Mevissen
(1815–1899)
Gemälde von Julius Schrader.
Hermann Gruson
(1821–1895)
Gemälde von Franz von Lenbach.
Heinrich von Stephan
(1831–1897)
Relief von Engelbert Peiffer.
Hermann Blumenau
(1819–1899)
Relief von Karl Börner.
Carl Schurz
(1829–1906)
Federzeichnung von Fanny Enders.
Alfred Brehm
(1829–1884)
Gemälde von Werner Fechner.
Carl Hagenbeck
(1844–1913)
Büste von Joseph Höffler.
Ernst Haeckel
(1834–1919)
Gemälde von Franz von Lenbach.
Anton Dohrn
(1840–1909)
Plakette von Adolf von Hildebrand.
Adolf von Baeyer
(1835–1917)
Büste von Adolf von Hildebrand.
Wilhelm Ostwald
(1853–1932)
Pastellbild von Anton Klamroth.
Ernst Abbe
(1840–1905)
Gemälde von Karl Naumann.
Ludwig Boltzmann
(1844–1906)
Zeichnung von Auguste Santel.
Wilhelm Konrad Röntgen
(1845–1923)
Büste von Reinhold Felderhoff.
Karl Freiherr Auer
von Welsbach
(1858–1929)
Relief von Ludwig Hujer.
Ernst von Bergmann
(1836–1907)
Gemälde von Franz von Lenbach.
Erwin Bälz
(1849–1913)
Gemälde von Joseph Mordecai.
Robert Koch
(1843–1910)
Büste von Johannes Pfuhl.
Emil Behring
(1854–1917)
Radierung von Karl Koepping.
Wilhelm Busch
(1832–1908)
Selbstbildnis.
Franz von Lenbach
(1836–1904)
Gemälde von Arnold Böcklin.
Hans von Marées
(1837–1887)
Selbstbildnis.
Adolf von Hildebrand
(1847–1921)
Gemälde von Hans von Marées.
Hans Thoma
(1839–1924)
Gemälde von Hans Canon.
Wilhelm Leibl
(1844–1900)
Selbstbildnis.
Wilhelm Wundt
(1832–1920)
Büste von Max Klinger.
Carl Justi
(1832–1912)
Gemälde von Reinhold Lepsius.
Heinrich von Treitschke
(1834–1896)
Gemälde von Franz Teschendorf.
Gustav von Schmoller
(1838–1917)
Herme von Wilhelm Wandschneider.
Wilhelm Dilthey
(1833–1911)
Gemälde von Reinhold Lepsius.
Friedrich Nietzsche
(1844–1900)
Büste von Max Klinger.
Friedrich von Bodelschwingh
(1831–1910)
Gemälde von Rudolf Schulte im Hofe.
Otto von Gierke
(1841–1921)
Büste von Fritz Klimsch.
Karl Humann
(1839–1896)
Gemälde von Osman Hamdy-Bey.
Ulrich von Wilamowitz-
Möllendorff
(1848–1931)
Büste von Max Bezner.
Wilhelm von Bode
(1845–1929)
Büste von Fritz Klimsch.
Adolf von Harnack
(1851–1930)
Büste von Georg Kolbe.
Georg Dehio
(1850–1932)
Büste von Max Lange.
Gustaf Kossinna
(1858–1931)
Büste von Fritz Richter-Elsner.
Alfred Graf von Schlieffen
(1833–1913)
Büste von Fritz Klimsch.
Gottlieb Graf von Haeseler
(1836–1919)
Büste von Richard Anders.
Jakob Clemens Meckel
(1842–1906)
Gemälde von Ludwig Meckel.
Adolf Lüderitz
(1834–1886)
Zeichnung von Joachim Fritz von Roebel.
Gustav Nachtigal
(1834–1885)
Plakette von Karl Goetz.
Adolph Woermann
(1847–1911)
Gemälde von Karl Bantzer.
Hermann von Wissmann
(1853–1905)
Gemälde von Rosa Behm.
Carl Peters
(1856–1918)
Gemälde von Herbert Sidney.
Gottlieb Daimler
(1834–1900)
Büste von Hedwig Maria Ley.
Carl Benz
(1844–1929)
Büste von Adolf Rothenburger.
Ferdinand Graf von Zeppelin
(1838–1917)
Gemälde von Arnold Busch.
Otto Lilienthal
(1848–1896)
Büste von Olaf Lemke.
August Thyssen
(1842–1926)
Büste von Georg Kolbe.
Ottmar Mergenthaler
(1854–1899)
Relief von Friedrich Franz Brockmüller.
Rudolf Diesel
(1858–1913)
Gemälde von Alexander Fuks.
Hugo Junkers
(1859–1935)
Gemälde von Heinz Schmidt-Rom.
Carl Duisberg
(1861–1935)
Büste von Adolf von Hildebrand.
Karl Correns
(1864–1933)
Büste von Ernst Gorsemann.
Erwin Baur
(1875–1933)
Büste von Gottfried Kappen.
Hugo Wolf
(1860–1903)
Marmorkopf von Edmund Hellmer.
Max Reger
(1873–1916)
Gemälde von Franz Noelken.
Detlev Freiherr von Liliencron
(1844–1909)
Gemälde von Hans Olde.
Stefan George
(1868–1933)
Gemälde von Reinhold u. Sabine Lepsius.
Rainer Maria Rilke
(1875–1926)
Büste von Fritz Huf.
Fritz von Uhde
(1848–1911)
Selbstbildnis.
Lovis Corinth
(1858–1925)
Selbstbildnis.
Max Slevogt
(1868–1932)
Büste von Georg Kolbe.
August Gaul
(1869–1921)
Gemälde von Alois Metz.
Franz Marc
(1880–1916)
Gemälde von August Macke.
Wilhelm Lehmbruck
(1881–1919)
Gemälde von Heinrich Wettig.
Alfred Lichtwark
(1852–1914)
Gemälde von Leopold
Graf von Kalckreuth.
Karl Ernst Osthaus
(1874–1921)
Gemälde von Bernhard Pankok.
Karl Helfferich
(1872–1924)
Büste von Max Bezner.
Alfred von Tirpitz
(1849–1930)
Gemälde von Lovis Corinth.
Paul von Hindenburg
(1847–1934)
Gemälde von Hugo Vogel.
Paul von Hindenburg
(1847–1934)
Rundbild von Hermann Joachim Pagels.
Paul von Hindenburg
(1847–1934)
Büste von Edwin Scharff.
Alexander von Kluck
(1846–1934)
Gemälde von Fritz Rhein.
Franz Conrad von Hötzendorf
(1852–1925)
Gemälde von Viktor Scharf.
Erich von Falkenhayn
(1861–1922)
Gemälde von Franz Triebsch.
Kolmar Freiherr von der
Goltz (Pascha)
(1843–1916)
Plakette von Bruno Kruse.
Maximilian Reichsgraf
von Spee
(1861–1914)
Büste von Ferdinand Seeböck.
Reinhard Scheer
(1863–1928)
Büste von August Gaul.
Otto Weddigen
(1882–1915)
Gemälde von Fritz Reusing.
Manfred Freiherr von
Richthofen
(1892–1918)
Gemälde von Fritz Reusing.






Genies der Deutschen.



Unser Geisteserbe:
Kraftquellen für das neue Jahrtausend
von Homer bis heute.







Albert Leo Schlageter.
Ein deutscher Freiheitsheld.




Da staunt die Welt.



Deutsche schaffen in aller Welt.
Ein Bildband deutscher Leistung im Auslande.




Guderian.
Revolutionär der Strategie.




Hanna Reitsch.
Ein deutsches Fliegerleben.




Unsere großen Afrikaner.
Das Leben deutscher Entdecker und Kolonialpioniere.





Die großen Deutschen: Neue Deutsche Biographie.
Hg. von Willy Andreas & Wilhelm von Scholz.

&

Die großen Deutschen im Bild.
Hg. von Alfred Hentzen & Niels von Holst.