SucheScriptoriumBuchversandArchiv IndexSponsor

[Bd. 1:] Wirklichkeitsaufnahmen aus dem großen Kriege nebst einer Einführung.
Herausgegeben von Walther Stein.

Verlagsbuchhandlung Hermann Montanus, Siegen und Leipzig, © 1915.

Dieses Digitalisat © 2019 by The Scriptorium basiert auf den Digitalisaten (Bd. 1, Bd. 2, Bd. 3, Bd. 4) der Staatsbibliothek zu Berlin – PK und wird hier, wie dort, unter der Creative Commmons-Lizenz "Namensnennung /

Um Vaterland und Freiheit, Bd. 1.
Um Vaterland und Freiheit,
Band 1

Verlag Hermann Montanus,
Siegen, Berlin, Leipzig, 1915.
Keine kommerzielle Nutzung / Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0" wiedergegeben. Änderungen wurden von uns nur insoweit vorgenommen, als diese die einzelne Darstellung der Abbildungen ermöglichen und den Ursprung dieser von uns bearbeiteten Einzelabbildungen ausweisen: zu "Urheberrecht und 'wintersonnenwende.com'" vgl. hier.


Inhaltsübersicht, Bd. 1:

Frontispiz [Zeichnung]:
Kaiser Wilhelm II.

1. Der Fürstenmord von Serajewo
2. Die deutsche Mobilmachung
3. Der Krieg in Belgien
4. Gegen den Erbfeind
5. Das deutsche Schwert im Osten
6. Der See- und Kolonialkrieg
7. Heldenkämpfe unserer Bundesbrüder


Bildteil: Ein Klick auf die kleinen Vorschaubilder führt Sie zum jeweiligen Bild in großer Auflösung.

Der österreichische Thronfolger Erherzog Franz Ferdinand.
Erzherzog Franz Ferdinand im Kreise seiner Familie.
Verhaftung des Mörders Princip.
Abzeichen der Narodna Odbrana.
Die Kinder des ermordeten österreichischen Thronfolgerpaares.
Kaiser Franz Josef I. von Österreich.
Der Kaiser und der Thronfolger Erzherzog Karl Franz Josef
auf der Fahrt nach Schönbrunn.
Der österreichische Kaiser mit dem Armeeführer
General Brudermann.
Thronfolger Erzherzog Karl Franz Josef im Kreise seiner Familie.
Freiherr von Giesl-Gislingen,
österreichisch-ungarischer Gesandter in Belgrad.
Leopold Graf von Berchtold,
österreichisch-ungarischer Minister des Äußeren.
Graf Pourtalès, deutscher Gesandter in Rußland.
Iswolsky, der russische Gesandte in Paris.
Russischer Ministerpräsident Sasonoff.
General Suchomlinow, russischer Kriegsminister.
Kaiser Wilhelm II.,
der deutschen Wehrmacht oberster Kriegsherr.
Ansprache des Kaisers auf dem Balkon des Schlosses in Berlin.
Huldigungen der Menge vor dem Kronprinzenpaar in Berlin.
Patriotische Kundgebungen
vor dem Kriegsministerium in Wien.
Patriotische Kundgebungen
für das Militär in Wien.
Der Kraftwagen des Kronprinzenpaares.
Das Kronprinzenpaar von den Berlinern stürmisch begrüßt.
Prinz Heinrich in seinem Kraftwagen.
Offizielle Erklärung des Kriegszustandes
in Berlin Unter den Linden.
Das 2. Garderegiment in Berlin.
Abfahrt des einberufenen Landsturms
von einem Berliner Bahnhof.
Zöglinge der Lichtenfelder Kadettenanstalt
auf dem Wege zum Schloß.
Hoch der österreichischen Kadetten auf Kaiser Franz Josef.
Reservisten begeben sich an Bord.
Reservisten auf dem Marsche zum Bahnhof.
Pfadfinder im Postdienst.
Pfadfinder sammeln in Berlin Liebesgaben.
Gymnasiasten bei der Ernte.
Sammelstelle des Roten Kreuzes.
Die Liebesgaben der Fleischer.
Kriegsspende des deutschen Buchhandels.
In Berlin zum Versand aufgestapelte Liebesgaben.
Friedrichsruh,
von Bismarcks Familie für verwundete Soldaten eingerichtet.
Ein Schleppzug von sechs Lazarettschiffen.
Verwundete deutsche Krieger in einem Berliner Restaurationssaal.
Blick in ein mit Verwundeten belegtes Lazarett.
Feierlicher Gottesdienst am Reichstagsgebäude
für das in den Krieg ziehende deutsche Heer.
Das Kaiserpaar vom Bittgottesdienst zurückkehrend.
Feldgottesdienst im Lustgarten zu Potsdam.
Thronrede des Kaisers: Appell an die Parteien.
Die historische Reichstagssitzung am 4. August 1914.
Der deutsche Generalstabschef von Moltke.
Der deutsche Reichskanzler von Bethmann Hollweg.
Womit die Franktireurs auf unsere Truppen schießen.
Illustrationen aus der englischen Presse.
Illustrationen aus der englischen Presse.
Kampf mit Franktireurs, Gegend von Herve.
Straßenkampf mit Franktireurs.
Die infolge der Franktireurkämpfe
zerschossene Kirche von Visé.
Franktireurs werden zur Aburteilung vor ein Kriegsgericht geführt.
Gefangene Franktireurs auf frischer Tat ertappt.
General v. Emmich, der Sieger von Lüttich.
Wirkung unserer 42-cm-Mörser an den Forts von Lüttich.
Wirkung unserer 42-cm-Mörser an den Forts von Lüttich.
Wirkung unserer 42-cm-Mörser an den Forts von Lüttich.
Wirkung unserer 42-cm-Mörser an den Forts von Lüttich.
Zitadelle von Lüttich, von deutschen Truppen bewacht.
Blick in das Innere der Zitadelle von Lüttich.
Wirkung unserer 42-cm-Mörser auf ein belgisches Fort.
Wirkung unserer 42-cm-Mörser auf ein belgisches Fort.
Unsere 42-cm-Geschütze.
26 bei Lagarde und Dieuze eroberte französische Geschütze.
Parade deutscher Truppen in Brüssel.
Hof des Justizpalastes in Brüssel.
Kathedrale und Rathaus von Löwen.
Gesamtansicht des zerstörten Stadtteiles von Löwen.
Am Rathausplatz in Löwen.
Brennende Hotels am Bahnhof in Löwen.
Die Festung Namur vor der Arbeit unserer 42-cm-Geschütze.
Namur: Rathausplatz.
Namur: Gesprengte Eisenbahnbrücke.
Freiherr von der Goltz,
bis zum 29. November 1914 Generalgouverneur von Belgien.
Die Maas südlich von Namur.
Zerschossene Häuser in Herve.
Straße in Charleroi.
Mons: Zerstörte Häuser am Rathausplatz.
Prof. Dr. Rausenberger,
Konstrukteur unseres 42-cm-Mörsers
Richard Dehmel als Kriegsfreiwilliger.
Der sozialdemokratische Reichstagsabgeordnete Dr. Ludwig Frank.
Belgische Soldaten verlassen Gent vor Ankunft der Deutschen.
Belgischer Panzerzug.
Ein Boot mit englischen Söldnern auf dem Wege nach Antwerpen.
Landung englischer Truppen in Ostende.
General von Beseler, der Eroberer von Antwerpen.
Antwerpen.
Ein vollständig zertrümmertes Fort von Antwerpen.
Das Fort Erbraudt.
Willy Planck: Zeppelin über Antwerpen.
Straßenkampf bei Antwerpen.
Straßenkampf bei Antwerpen.
Einzug der deutschen Marinedivision in Antwerpen.
Einzug der deutschen Marinedivision in Antwerpen.
Von Soldaten auf der Flucht aus Antwerpen fortgeworfene Kleidungsstücke.
Exzellenz von Schroeder.
Aufräumungsarbeiten nach der Eroberung Antwerpens.
Ein von einer Granate durchschossenes Wohnhaus
in Vilvorde vor Antwerpen.
Geflüchtete Einwohner Antwerpens kehren in die Stadt zurück.
Geflüchtete Einwohner Antwerpens kehren in die Stadt zurück.
Deutsche Truppen in Feindesland nach einem Gefecht.
Vernichtung französischer Artilleriekolonnen.
König Albert I. von Belgien.
Raimund Poincaré, Präsident von Frankreich.
König Georg V. von England.
Zar Nikolaus II. von Rußland.
In den Vogesen: Bei Metzeral.
In den Vogesen: Blick ins Münstertal.
Die Stadt Mülhausen im Oberelsaß.
Französische Artillerie.
Ein deutsches Geschütz in gedeckter Stellung während des Gefechts.
Eine deutsche Batterie beim Feuern in den Vogesen.
Auf auf, marsch marsch!
Furchtbare Explosionswirkung eines deutschen Geschosses.
Wirkung des deutschen Infanteriegeschosses
auf Kanonen, die bei Lagarde erobert wurden.
Kronprinz Rupprecht von Bayern.
Zerstörtes Franktireurdorf an der Meurthe.
Feldküche während der Fahrt in Feindesland.
Trainkolonne auf dem Marsch in Feindesland.
Infanterie auf dem Marsch in Feindesland.
Französisches Offiziers-Massengrab bei Vergaville.
Verbandsplatz während der Schlacht von Dieuze.
Gräber unserer gefallenen Helden in Feindesland.
Gräber unserer gefallenen Helden in Feindesland.
Gräber unserer gefallenen Helden in Feindesland.
Das Schlachtfeld von heute.
Scheinstellungen von Artilleriebatterien.
Ein Deutscher, der von seiner Truppe abgekommen ist,
gerät in belgische Gefangenschaft.
Verwundete gefangene französische Soldaten.
Gefangene Franzosen in Wünsdorf bei Zossen.
Englisches Gefangenenlager.
Der Kronprinz des Deutschen Reiches.
Die französische Festung Longwy nach der Übergabe.
Blick auf die eroberte Stadt und Festung Longwy.
Dumdumgeschosse der französischen Armee.
Generaloberst Herzog Albrecht von Württemberg.
Generaloberst v. Kluck.
Generaloberst v. Bülow.
Die Kathedrale zu Reims.
Zu den Kämpfen am Yser-Kanal.
Fliegerleutnant Helmut Hirth.
St. Germain, Vorort von Paris.
Oberleutnant Ihm.
Fliegerleutnant von Hiddesen.
Algerische Schützen auf dem Marsch nach der Küste
zur Einschiffung nach Frankreich.
Die kanadischen Hilfstruppen für England.
Englische Truppen beim Bau einer Verteidigungsstellung.
Englische Artillerie begibt sich zur Front.
Ein indisches Infanterie-Regiment.
Lord Harding, der Vizekönig von Indien.
Indische Truppen begeben sich zur Front.
Indische Kavallerie.
An der Côte Lorraine aufgefahrene Fouragewagen.
Eine von den Franzosen gesprengte Eisenbahnbrücke bei Toul.
Camp des Romains.
Auf Vorposten im Argonnenwald.
Unsere schweren Mörser fertig zum Schuß.
Unsere schweren Mörser fertig zum Schuß.
Aufstellung der erbeuteten Geschütze in Berlin.
Die Kronprinzessin mit ihren vier Söhnen.
Generalfeldmarschall von Beneckendorff und von Hindenburg.
Der russische Generalissimus Nikolaus Nikolajewitsch.
General Rennenkampf,
der Leiter der russischen Heere in Ostpreußen.
Gesamtansicht des zerstörten Neidenburg.
Ein von den Russen trotz des Roten Kreuzes zerstörtes Hospital.
Gesamtansicht der Trümmer des Bahnhofs in Kalisch.
Der von den Russen zerschossene Bahnhof Korschen.
Zerstörte Straße in Hohenstein-Tannenberg.
Ein zerstörtes Haus in Lyck.
Ostpreußische Flüchtlinge in Berlin.
Ostpreußische Flüchtlinge in Berlin.
Die Kronprinzessin beim Verlassen des Reichstagsgebäudes.
Ostpreußische Flüchtlinge bei Lötzen.
In ihre Heimat zurückkehrende ostpreußische Flüchtlinge.
Ein russischer Kosaken-Oberst mit seinem Adjutanten.
Ein russisches Kosaken-Regiment beim Abzug aus Tilsit.
Der Löwentinsee bei Lötzen.
Der Mispelsee in Ostpreußen.
Ein Heldengrab am Löwentinsee.
Prinz Heinrich.
Großadmiral Hans von Koester.
Großadmiral Alfred von Tirpitz.
Kapitän zur See Andreas Fischer.
S.M.S. Augsburg.
S.M.S. Goeben.
S.M.S. Breslau.
Die deutscherseits durch Minen gesperrte Themsemündung.
Königin Luise.
Der englische Marineminister Winston Churchill.
Lord Kitchener, englischer Kriegsminister.
Sir Edward Grey,
der Leiter der auswärtigen Angelegenheiten in England.
General John French.
General Joseph Joffre
S.M.S. Stralsund.
S.M.S. Ariadne.
Der kleine Kreuzer Hela.
S.M.S. Königsberg.
D5, englisches Unterseeboot.
S.M.S. Gneisenau.
S.M.S. Köln.
S.M.S. Mainz.
Das englische Unterseeboot E83.
S.M.S Magdeburg.
S.M.S. Straßburg.
Der russische Kreuzer Pallada.
Die Besatzung des "U9".
Cressy.
Hogue.
Aboukir.
Hawke.
Fregattenkapitän Karl v. Müller.
Der deutsche kleine Kreuzer "Emden".
Alfred Meyer-Waldeck, Gouverneur von Kiautschou.
Letzter Feldgottesdienst in Kiautschou.
Panorama von Tsingtau.
Japanische Flotte vor Kiautschou.
Erzherzog Friedrich von Österreich.
Franz Conrad von Hötzendorf.
General Viktor von Dankl.
General Moritz von Auffenberg.
König Peter I. von Serbien.
Prinz Alexander, der serbische Thronfolger.
Der serbische Generalstabschef Radomir Putnik.
Der serbische General Božidar Jankovic.
Serbisches Militär in Monastir.
Serbische Artillerie.
Nach dem Bombardement von Belgrad.
Nach dem Bombardement von Belgrad.
Die Führer der Polnischen Legion.
Ein österreichisches Motorgeschütz.
Gesamtansicht von Lemberg.
Nach dem Rückzuge der Russen aus Galizien.
Huldigungen vor dem Festungskommando in Przemysl.

Inhaltsübersicht, Bd. 2
Inhaltsübersicht, Bd. 3
Inhaltsübersicht, Bd. 4