SucheScriptoriumBuchversandArchiv IndexSponsor

read this report in English translation
Anlage 7
Kundmachung des Národní výbor (Nationalausschuß) in Saaz aus dem Jahre 1945

Facsimile (zu vergrößern durch Mausclick) - 66k: Abschrift:
Kundmachung des Narodni vybor Kundmachung.
Es wird angeordnet, daß sich heute alle Personen weiblichen Geschlechtes, tschechischer und deutscher Nationalität ohne Unterschied des Alters und Kinder sofort nach Veröffentlichung dieser Kundmachung in der ehemaligen "SS" Kaserne in der Trnovanerstraße in Saaz zu melden haben.
Personen deutscher Nationalität haben mitzubringen:
1.) Gepäck mit dem allernotwendigsten Reisebedarf im Höchstgewichte von 25 kg je Person einschließlich Decken und Eßbedarf.
2.) Lebensmittel für 3 Tage.
3.) Alle Personalausweise.
4.) Wohnungsschlüssel in einem Bund, der mit der Hausnummer und der Wohnung bezeichnet ist.
5.) Alle Wertsachen, Geld, Einlagebücher, Wertpapiere und kostbaren Schmuck mit einem genauen Verzeichnis dieser Gegenstände.
Diese Vorkehrungen werden zur Durchführung einer genauen Evidenz aller Personen deutscher Nationalität und ihrer Einteilung zum Arbeitseinsatz durchgeführt.
Die Verheimlichung irgend einer der angeführten Wertsachen oder die Nichtbefolgung dieser Anordnung wird mit dem Tode bestraft.
Národní Výbor.

Seite zurueckInhaltsuebersichtSeite vor


Dokumente zur Austreibung der Sudetendeutschen
Überlebende kommen zu Wort